Häufige Fragen

Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten und häufigsten Fragen zu Auswirkungen der Corona-Pandemie und Ihrem Aufenthalt in unserer Stadt und in unserem Hause geben.

Sind Private Übernachtungen gestattet?

Seit dem 15.05.2021 sind Hotel-Aufenthalte auch aus privatem Anlass (beispielsweise Städte-Tourismus oder Besuch bei Freunden und Verwandten) in Heidelberg endlich wieder erlaubt.
Die Gäste haben allerdings bis auf weiteres bei Anreise die Bescheinigungen negativer Corona-Schnelltests vorzulegen, die nicht älter als 24h sein dürfen. Außerdem müssen sich die Gäste in der Folge jeden 3. Tage erneut einem Corona-Schnelltest unterziehen und die Bescheinigung dem Hotel vorlegen.

Gäste, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder von einer Corona-Infektion in den letzten 6 Monaten vor Anreise genesen sind, können dies alternativ dem Hotel nachweisen und sind dann von der Testpflicht befreit.

 

Eine Übersicht der Teststationen finden Sie hier.

 

Weitere Informationen über die Corona-Lage in Heidelberg finden Sie auf der Website der Stadt Heidelberg.

Wie läuft das Frühstück zu Corona-Zeiten?

Wir haben auf ein Ausgabe-Buffet umgestellt, d.h. die Gäste dürfen sich auf Grund der besonderen Hygiene-Anforderungen nicht selbst bedienen, sondern unsere Mitarbeiter portionieren die offenen Speisen für die Gäste auf dem Teller - entsprechend den Wünschen der Gäste.

Das ist zwar personalintensiv, aber so können wir den gleichen Umfang anbieten wie früher und gleichzeitig die bestmögliche Hygiene sicherstellen. Außerdem ist es auch ein schöner Service für den Gast...

Bestimmte Sachen wie Zucker/Salz/Pfeffer, Honig, Nutella und Joghurts bieten wir jetzt aber auch einzeln verpackt an.

Ist Ihr Restaurant geöffnet?

Unser Restaurant bietet unseren Hotelgästen an Werktagen abends eine wechselnde Auswahl an Speisen auf Vorbestellung an. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit unserer Rezeption in Verbindung.

Muss ich im Hotel eine Maske tragen?

Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist in allen öffentlichen Bereichen des Hotels vorgeschrieben.
Gesichts-Schilde sind nur als Ergänzung zulässig.

Welche Corona-Vorkehrungen müssen in Heidelberg beachtet werden?

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in unserem Bundesland bzw. in unserer Stadt verpflichtend...

  • im öffentlichen Personen-Nahverkehr und deren Haltestellen
  • in Geschäften
  • in allen öffentlichen Gebäuden, wie dem Rathaus, dem Heidelberger Schloss, dem Zoo u.ä.
  • auf manchen öffentlichen Plätze mit besonders hohem und dichtem Personenverkehr

Findet bei der Lüftungstechnik eine Vermischung von Abluft und Zuluft statt?

Nein, unsere Lüftungstechnik trennt die Abluft strikt von der Zuluft. Siehe auch unter "Unsere Vorkehrungen".